Bemerkungen zum Semesterbeginn

Sinn und Notwendigkeit methodischen Grundlagenwissens

Es ist ein seit Langem regelmäßig wiederkehrender Befund an den Hochschulen, dass den Studenten insbesondere in den ersten Semestern ihres Studiums die elementaren methodischen Grundlagen ihres gewählten Studienfachs unbekannt sind und die Bereitschaft, sie sich anzueignen, eher gering ausfällt – und dies trotz in der Regel guter und akzeptabler Abiturnoten. Das hat nicht zuletzt zur Folge, dass in der Startphase des Studiums aufgrund fehlender Orientierung ein Fächerwechsel erfolgt und damit wertvolle Lebenszeit wenig genutzt verstreicht. 

Es geht dabei wohlgemerkt nicht um fach- und disziplinspezifisches Vorwissen, es fehlen vielmehr grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten, die für eine kompetente und kritische Einschätzung jeder Art wissenschaftlicher und vorwissenschaftlicher Ergebnisse notwendig sind. Besonders relevant sind diese natürlich, wenn es sich dabei um akademische Lerninhalte handelt. Neben dem methodisch-analytischen Handwerkszeug ist in deutlich größerem Maßstab die Abhängigkeit theoretischer Konstrukte von ihren methodischen Hintergründen wichtig. Hierfür ein schon früh geschärftes Sensorium zu entwickeln, das nicht nur im Studium, sondern vor allem im späteren beruflichen Kontext angewendet werden muss, ist insbesondere für zukünftige Studenten, aber auch für Berufseinsteiger von Nutzen. 

Um diesen Vorteil zu erreichen, sollten die Neueinsteiger bereits möglichst schon vor dem Beginn einer neuen Lernphase, sei es das eigene Studium, sei es das Traineeprogramm in einem Unternehmen, mit den für praktische und wissenschaftliche Analytik und theoretische Konstrukte typischen Merkmalen und methodischen Anforderungen vertraut gemacht werden. So ausgestattet können sie dann den eigenen Einstieg in das gewählte Fach- oder Berufsgebiet selbstbewusster und kritischer gestalten, vom Abbau vielfach vorhandener Ängste auf dem Gebiet der analytischen Methodik ganz abgesehen.

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.