Gesundheitsregion

Dieses Demonstrationsmodell konfrontiert Sie - im Gegensatz zum Kühlhaus - bereits mit einer Vielzahl von Variablen, die untereinander vernetzt sind und auch ihre jeweils eigenen Entwicklungstendenzen haben. Auch wenn alle eingebauten Bedingungen realitätsnah sind und die Zusammenhänge in jedem Fall allgemeinen Erfahrungen entsprechen, so stellt der gezielte Eingriff in ein solches Netzwerk an den "Spieler" durchaus bemerkenswerte Ansprüche, soll ein konkretes Ziel möglichst schnell und effektiv, aber auch nachhaltig erreicht werden. Sie sollten sich daher für die Bearbeitung etwas Zeit gönnen.

Der Umgang mit diesem Modell vermittelt Ihnen unmittelbare Erfahrungen, wie es sich "anfühlt", in ein dynamisches Netzwerk einzugreifen. Denken Sie bitte daran, dass es unter solchen Bedingungen kaum Wirkungen ohne Nebeneffekte gibt, von Spätwirkungen (s. Kühlhaus) gar nicht zu reden. Lassen Sie also die nötige Vorsicht walten, seien Sie nicht zu ungeduldig und vermeiden Sie, die Lösung über eindimensionales Vorgehen erzwingen zu wollen. Unnötig zu betonen, dass es für Probleme dieser Art weder Patentlösungen noch simple Wege zum Erfolg gibt.

Sie werden am Ende des Spiels eine kurze Auswertung erhalten. Seien Sie nicht zu sehr enttäuscht, wenn das Ergebnis Ihrer Strategien u.U. nicht völlig Ihren Erwartungen entspricht. Um Ihnen eine Vergleichsmöglichkeit zu geben, finden Sie am Ende den Systemverlauf und -zustand, die sich einstellen, wenn man die Dinge unbeeinflusst sich selbst überlässt. Jede positive Abweichung von dieser "Nullvariante" kann bereits als Erfolg gewertet werden. Außerdem: Das Problem der Entwicklung einer stabilen und leistungsfähigen Gesundheitsregion ist bekanntlich auch in der aktuellen Wirklichkeit noch nicht vollends befriedigend gelöst.

Wenn Sie dennoch mit Ihrem Ergebnis nicht zufrieden sind, versuchen Sie es einfach noch einmal. Der Reiz einer solchen Modellierung liegt nicht zuletzt darin, dass man sich dem Aufgabenbereich spielerisch nähern kann und seinen individuellen Erfahrungsschatz nach eigenem Geschmack erweitern kann.

Bleibt nur noch, Ihnen Viel Erfolg! zu wünschen.

HINWEIS: Um sicher zu gehen, dass die aktuelle Spiel-Version angezeigt wird, aktualisieren (neu laden) Sie bitte diese Webseite. Wie dies funktioniert finden Sie hier.

Klicken Sie hier für VOLLBILDMODUS.

 

Ihr Browser verfügt offensichtlich derzeit nicht über das Flashplugin, jedenfalls nicht in der erforderlichen Version.
Bitte laden Sie es unter folgendem Link herunter.
http://www.macromedia.com/go/getflashplayer